Freuden der tödlichen Männergrippe – ihr fehlt mir!

24 Antworten

  1. Kristin Neutzsch via Facebook sagt:

    Ró Man

  2. Barbara Ch via Facebook sagt:

    Daniela Friedrich

  3. Mi BaSta via Facebook sagt:

    Trifft es perfekt. Hoffe das meine Tochter später Mitleid hat

  4. Marcel Leitenberger Michael Konert Kevin Ja…. 😉

  5. Das hat wirklich Freude gemacht, das zu lesen =) Danke… werde ich gleich mal meinem Freund zeigen.

  6. Agnes Be via Facebook sagt:

    Wie geil… 😀

  7. Jürgen Bolz via Facebook sagt:

    Ich habe gerade meinen ersten tödlichen Männerschnupfen mit Kind. Normalerweise würde ich in der Situation mein Fährgeld für Charon zusammenkratzen. Aber jetzt heißt es Rotze hochziehen und überleben.

  8. Rotezora sagt:

    Sehr schön! 😉

  9. Alexander von Glisczynski via Facebook sagt:

    Und man wird diese fiesen Kinderviren nicht mehr los … die Lütten sind diese nach zwei Tagen wieder topfit und wir kämpfen vier Wochen damit.

  10. Jaqueline Schwartz via Facebook sagt:

    Super!

  11. Julia Guntermann via Facebook sagt:
  12. Frank Leakey-Hofstadter via Facebook sagt:

    Männer sind nicht krank, sie sind verwundet !!!

  13. DaddyDavud sagt:

    Offen und ehrlich…dafür sind wir Mänder doch bekannt, Renate! 😉

    • Renate sagt:

      Na ja, aber nicht wenn es um das Selbstmitleid beim krank sein geht. Ich höre immer nur, dass es bei IHM ja auch vieeeel schlimmer ist als bei mir, was der Grund ist, warum ER von einer Minute zur anderen zum Pflegefall wird. 🙂

  14. Renate sagt:

    So offen und ehrlich und das von einem Mann. Kannst du das bitte meinem Mann auch flüstern? 🙂

  1. 5. November 2014

    […] vom ‘Ich bin dein Vater’-Blog-Kollektiv trauert den Freuden der Männergrippe – ein leichtes Unwohlsein, welches erlaubt, den Tag auf der Couch mit DVD gucken, […]

  2. 1. April 2015

    […] Die tödliche Männergruppe von DaddyDavud […]

  3. 5. Februar 2016

    […] ichbindeinvater und […]

  4. 26. Februar 2016

    […] und wir wissen es! Hatte man früher ein bisschen Schnupfen, bekommt man heute die volle Wucht der Männergrippe […]

  5. 12. Juli 2016

    […] wurde ich wieder faul, müde und vor allem krank! Männergrippen, Hand-Fuß-Mund-Krankheit und Augengrippe – der Beginn der Kita-Zeit war das Ende meiner […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.