Urlaubspackliste reloaded: weniger ist mehr!

PapaDoc

PapaDoc

Der Autor Thomas "PapaDoc" Guntermann ist gleichzeitig der Namensgeber unserer Kommunikationsagentur, in der wir eigentlich alle zusammenarbeiten. Er gehört zum Gründungsteam dieses Blogs, ist Stammautor und lebt mit seiner Frau und Sohn im beschaulichen Kölner Vorort Hürth (Buuuh).

6 Antworten

  1. SL-Baby sagt:

    Danke für die Infos! Was habt ihr für Malaria Prophylaxe dem HvB gegeben? Und wie alt war er eigentlich bei der Reise? Wir planen auch gerade SL Reise mit Baby..

    • PapaDoc sagt:

      Also nach genauerem Studium der Reiseroute haben wir in ärztlicher Absprache keine Malaria-Prophylaxe gegeben. HvB war 9 Monate alt, als er mit uns dort war.

      • Anonymous sagt:

        Danke! Unsere Maus wird erst 5-6 Monate alt sein. Könnt ihr denn Hotels mit denen ihr gute Erfahrung gemacht habt empfehlen (vor allem Südküste)? Ich bin auch der Meinung, dass es wichtig ist weil man da mit Baby mehr Zeit verbringt

        • PapaDoc sagt:

          ja, das ging viel besser, als ich dachte. Schau dir mal die Jetwing-Hotels an. Wir waren nicht südlicher als Galle, aber weiter südlich gibt es noch zwei drei schöne. Wegen Baby und Standards sind die besseren Hotels empfehlenswert. also vier bis fünf Sterne….Hilfsbereit sind die aber alle dort, sehr sogar.

  2. PapaDoc sagt:

    Ja, das tun sie, die Geister. Wir wollten den MaxiCosi natürlich mit rein nehmen. Das hat die Airline aber verboten (Flieger zu voll). Obwohl wir den MaxiCosy bei einem Kurztrip nach Zurich auch mal einen Hinflug lang mit an Bord hatten (Germanwings). Rückflug war dann wegen fehlendem Prüfsiegel verboten…. Meistens wollen die Airlines das grundsätzlich nicht. Wir haben auch keinen dritten Platz gebucht und auf die Babyreihe gehofft – hat ja auch geklappt. Das Baby-Belt Gedöns ist lächerlich gefährlich, denke ich – ohne allerdings TÜV im Namen zu tragen.

  3. Rotezora sagt:

    Super 🙂
    Habt ihr den maxi cosi eigentlich auch für den Flug benutzt? Sprich: 3. Platz gebucht? Oder seid ihr das Risiko mit dem Baby belt eingegangen? Da scheiden sich ja auch die Geister…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.