Sturmfrei in drei Phasen

Babyvater

Babyvater

Der Autor Janni "Babyvater" Orfanidis gehört zu unserem Stammpersonal und ist einer der Gründer von "Ich Bin Dein Vater". Der gebürtige Kölner ist Ehemann, Kommunikationsberater und Vater von zwei Kindern (2011|2016). Aber ansonsten geht es ihm eigentlich ganz gut.

6 Antworten

  1. Patrick sagt:

    Ein großartiger und ziemlich treffender Artikel – ich habe mich total wiedererkannt und musste sehr lachen 😀 Eigentlich komisch, dass das bei den meisten Vätern gleich ist.

    Viele Grüße
    Patrick

  2. Rike sagt:

    So genial! Geteilt, geliked, Bildschirm gekutscht! Du bist unglaublich! DANKE 😀

  3. Danke für diesen wundervollen Beitrag. Ich habe sehr gelacht und konnte alles nachvollziehen, hatte ich selbst erst vor kurzem eine Auszeit zuhause.
    Viele Grüße. Tina

  1. 1. September 2014

    […] einer der Autoren von “Ich bin Dein Vater”, hat sich sehr auf zwei sturmfreie Tage ohne Frau und Kind gefreut, in denen er mal wieder so richtig ungestört wie ein Junggeselle leben kann: Laut Musik hören, […]

  2. 17. September 2014

    […] Wohnung danach behagte mir gestern ebenso wenig wie sie mir heute gefällt. Da bin ich ganz bei Babyvater und seinen drei Phasen der sturmfreien Zeit. Nur, dass ich die ersten beiden Stufen übersprungen habe. Wer hätte das gedacht? Ich nicht. Die […]

  3. 15. September 2015

    […] neun bis 15:30 habe ich sturmfrei! Die ersten beiden Tage habe ich es sogar genossen. Soweit man es überhaupt kann. Aber man kann […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.