Life of Dad’s #CheerioChallenge erobert das Internet

Mit Lebensmittel spielt man nicht! Bis auf diese Ausnahme: Seit gestern Mittag wird meine Timeline in allen verfügbaren sozialen Medien überschwemmt mit architektonischen Meisterwerken, gebaut auf Babys. Was steckt dahinter? Ich fing an die Quelle zu ergründen und stieß auf Life of Dad. Für alle Eltern, die der Seite nicht folgen sollten, jetzt ist die Gelegenheit dazu. Das Portal versteht sich als Netzwerk aller Väter. Die Inhalte stammen zum größten Teil aus der Community. #CheerioChallenge ist eine Erfindung des Gründers und gleichzeitig ein Best Case für Social Media-Kampagnen.

In den USA ist gerade Vatertag. Life of Dad’s-Gründer Patrick Quinn stapelte einfach aus Langeweile Cheerios auf die Nase seines Kindes. Er wollte nur sehen, wie viele er schafft, so Patrick. Aus diesem Bild ergab sich eine Lawine an Einsendungen anderer Väter. Acht? Neun? Zehn? Wie viele Cheerios schaffst du zu stapeln? Die Idee geht viral! Ein Glücksfall für Cheerio. Eine bessere Werbung kann man sich nicht wünschen. Einmal mehr zeigen Blogger und Privatpersonen, wie erfolgreiche Produkt-PR funktionieren kann. Alle Zutaten für einen viralen Erfolg sind gegeben. Hohe Sharequote, Gamification, hohes Adaptierungspotential und eine Bewegung (-> Movement) dahinter. Hier macht sich eine Kohorte bereit zum Angriff! Daher bezweifele ich auch ein wenig, dass Patrick wirklich spontan die Idee hatte. Selbst wenn nicht: sie ist zu genial und banal, um zu funktionieren und das sollte man sich bezahlen lassen! Während Marken in Deutschland in erster Linie auf die Kommunikation eigener, in den Hinterzimmern von Bürogebäuden definierten Kernbotschaften achten, treffen amerikanische Werbetreibende mutige Entscheidungen, probieren aus und sind damit erfolgreich. Unsere Ansicht von Werbung basiert ja eher auf das Idiot Dad-Prinzip.

Was jetzt passiert ist klar: Väter weltweit posten Bilder von schlafenden Babys und hohen Türmen. Es ist zu gut und ich persönlich finde es witzig! Viel Spaß bei der Lektüre!

#cheeriochallenge

Ein von darylbirkby (@darylbirkby) gepostetes Foto am

Greatest internet challenge ever!! @lifeofdad #cheeriochallenge 9 Cheerios!! @chelle6050 @rocket_rodriguez_

Ein von Arvin Rodriguez (@hotroddog) gepostetes Foto am

#CheerioChallenge #babyhulk

Ein von Nancy Miller (@thenancy23) gepostetes Foto am

„It’s not Cheerios, but it must count for something. #cheeriochallenge“ – #LifeofDad user, Daniel Wickwire

Ein von Life of Dad (@lifeofdad) gepostetes Foto am

Ein von 💫✨aᎯρરίι✨💫 (@apriilliikes2do0dle) gepostetes Foto am

Related posts:

Babyvater

Babyvater

Der Autor Janni "Babyvater" Orfanidis gehört zu unserem Stammpersonal und ist einer der Gründer von "Ich Bin Dein Vater". Der gebürtige Kölner ist Ehemann, Kommunikationsberater und Vater einer Tochter. Aber ansonsten geht es ihm eigentlich ganz gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.