Markiert: Entwicklung

14

Farewell Mittagsschlaf: ein Nachruf

Wir haben uns nur zweieinhalb Jahre gekannt, aber in dieser kurzen Zeit bist du mir unglaublich ans Herz gewachsen – auch wenn wir uns meist nur am Wochenende gesehen haben....

2

Farbenleere

Meine Tochter ist für mich nicht nur das süßeste, liebenswerteste, sondern natürlich auch das schlauste Kind der Welt. Umso erstaunter war ich, als ich neulich bemerkte, dass sie mit ihren...

4

Nicht alles, was krabbelt, ist ein Vergleich

Am Anfang kannst du ihre Blicke noch nicht einordnen, wenn du mit deinem Kind den Spielplatz betrittst. Du bist irritiert, denn sie schauen dein Kind nicht an, sie scannen es: Sein Outfit, seine körperliche Entwicklung, seinen Sprachschatz. Die anderen. Sie sind erbarmungslos. Sie verwickeln dich in ein Gespräch, um das Alter deines Kinds heraus zu bekommen. Und dann geht es los: