Wersgutervater? Bundestag, Beckham oder Bushido? – Podcast Episode 9

Show Notes

Ein langes Pfingstwochenende voller Völlerei liegt hinter uns, PapaDoc hat uns im Stich gelassen und sich in den Urlaub verabschiedet und dann haben wir auch noch ohne Alkohol aufgenommen – erwartet also bloß keine Speedy-Gonzalez-Episode!

Fundstücke der Woche:

  • Familienpolitik: Die großen Parteien haben die Familienpolitik als Wahlkampfthema entdeckt – zumindest berichtet das FOCUS Online. Im Bundestag gibt es jetzt sogar ein Spielzimmer! Wie fördert man Familien am Besten? Mit kostenloser Infrastruktur, neuen Steuervorteile oder ganz neuen Ideen wie einem Baukindergeld? Janni und ich sind politisch ausnahmsweise auf einer Linie.
  • Kinder auf den Mund küssen: Ein Pseudo-Aufreger der Woche: David Beckham küsst seine Tochter – und zwar nicht nur auf Instagram, sondern auch noch auf den Mund. Bento fragt (in einer wenig originellen Headline) „Darf er das“? Janni und ich sind uns mit weiten Teilen des Netzes einig und sagen: „Natürlich, das ist nicht mal eine Diskussion wert.“ Immerhin sät die anschließende Frage, ob und wie lange Kinder und ihre Eltern sich gegenseitig nackt sehen sollten, etwas podcastliche Zwietracht.

    Kiss for Daddy ❤️

    Ein Beitrag geteilt von David Beckham (@davidbeckham) am

Streitsucht

Bushido hat diese Kategorie ja quasi getauft – und zwar dank der folgenden Zeilen aus Sidos 30-11-80:

    • „Ich bin unbeeindruckt von deinem Polizeischutz
      Was sind schon paar blaue Männchen gegen meine Streitsucht?“

     

    Es wurde also höchste Zeit, dass der Namensgeber auch Thema der Streitsucht ist. Anlass: sein neuer Track „Papa“, den Janni letzte Woche bereits kurz besprochen hatte. Was ist Bushido denn nun: Guter Vater? Opfer? Gangster? Spießer? Alles davon oder gar nichts? Ein positiver Typ wird er in jedem Fall nicht mehr. Warum wir für unseren Kindern lieber eine offene Lebenseinstellung vermitteln möchten als eine „Wir-gegen-die-Mentalität“, erfahrt ihr diese Woche in unserer Streitsucht.

    Stay positive and press play!


    Abonniert uns und hinterlasst eine Bewertung –  letzteres wäre echt genial!

    itunes_ich-bin-dein-vater

     

     

     

    soundcloud_ich-bin-dein-vater

     

     

     

     

     


    Nichts verpassen – Unser Newsletter




Lempi

Lempi

Der Autor Thomas "Lempi" Lemken ist Papa von zwei Töchtern. Das bedeutet: Als einziger von uns lebt er mit gleich drei Frauen unter einem Dach. Neben seiner Funktion als Leithammel, ist er Gründungsmitglied, Stammautor und Lektor unseres Blogs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: