Mentales Warm-up für die Elternzeit

4 Antworten

  1. Torsten sagt:

    Na zum Glück startet in ein paar Tagen ein kleines Fußballturnier in Brasilien, damit lässt sich bestimmt etwas von der Elternzeit überbrücken 😉

  2. Renate sagt:

    Find ich gut, dass du die Elternzeit nimmst und vor allem, dass du dir Gedanken machst. Ich dachte immer, Gedanken machen nur Frauen. 🙂 lass es einfach auf dich zukommen, er wird dir schon zeigen, was er will. Und der Vorteil an Kindern ist, dass sie sehr leicht zu begeistern sind. Und wahrscheinlich vergeht die Zeit schneller als du dir jetzt vorstellen kannst. Auf jeden Fall viel Spaß – genießt die Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.