Buchbesprechung: Eine Mama am Rande des Nervenzusammenbruchs von Nina Massek

PapaDoc

PapaDoc

Der Autor Thomas "PapaDoc" Guntermann ist gleichzeitig der Namensgeber unserer Kommunikationsagentur, in der wir eigentlich alle zusammenarbeiten. Er gehört zum Gründungsteam dieses Blogs, ist Stammautor und lebt mit seiner Frau und Sohn im beschaulichen Kölner Vorort Hürth (Buuuh).

2 Antworten

  1. 17. Dezember 2015

    […] war die Buchbesprechung zu Besagtem Buch von papadoc auf ichbindeinvater.de. Polemisch zusammengefasst steht dort: klar darf man lügen, man soll sogar, […]

  2. 16. Juli 2016

    […] … wahrscheinlich können sich ganz viele Heerscharen von Kinderhabenden anno 2015 in Deutschland darin wiederfinden. Vielleicht nicht die, die das Familienleben, Kinder, Erziehung und Ernährung ideologisch ernst nehmen. Aber vor allem die, die sich mit der unperfekten, anstrengenden und wunderbaren Katastrophe namens Familie arrangiert haben. Sie werden sich bestätigt und rundum verstanden fühlen… Papadoc Ich bin dein Vater […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.