Netzfundstücke: Live-Blog zum Weltkindertag 2018

Heute ist Weltkindertag: Dieser besondere Tag soll auf die speziellen Rechte der Kinder aufmerksam machen und sie mit ihren individuellen Be­dürf­nis­sen in den Fokus rücken. Dass das nötig ist, zeigt eine aktuelle Umfrage des Deutschen Kinderhilfswerks, nach der gerade einmal 56 Prozent der Befragten der Meinung sind, dass es in Deutschland weitgehend kinderfreundlich zugeht. Am Weltkindertag zeigen sich aber natürlich alle Institutionen und Marken gerne kinderfreundlich. Und weil dabei teilweise wirklich tolle Geschichten bei herauskommen, habe ich mich spontan entschlossen, die schönsten Visuals, Videos und Virals zum Weltkindertag hier zu sammeln.

Den Anfang macht natürlich das Deutsche Kinderhilfswerk: Gemeinsam mit UNICEF Deutschland, Bund, Länder und Kommunen ruft es unter dem Motto „Kinder brauchen Freiräume“ dazu auf, mehr Möglichkeiten zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen.

 

Das erste Mal Pipi in den Augen hatte ich heute dank des Videos der Aktion Mensch:

 

Astrid Lindgren geht immer – das weiß auch Deutschlandfunk Kultur:

 

Geschichte zum Anfassen am Weltkindertag: „Mütter, die ihre Kinder einst auf diese Weise aus dem Fenster hängten, galten nicht als herzlos – sondern als modern. Sie wollten nur das Beste für ihren Nachwuchs.“

 

UNICEF bekommt sogar Support aus dem All!

Hmmm… Das war es schon?! Führt man sich die Flut an Aktionen zum Vater- und Muttertag vor Augen, finde ich das eher schmal. Aber das hat wahrscheinlich was mit kaufkräftigen Zielgruppen und Konsumbereitschaft zu tun… Oder habe ich was verpasst? Falls ja, lasst es mich wissen!

Lempi

Lempi

Der Autor Thomas "Lempi" Lemken ist Papa von zwei Töchtern. Das bedeutet: Als einziger von uns lebt er mit gleich drei Frauen unter einem Dach. Neben seiner Funktion als Leithammel, ist er Gründungsmitglied, Stammautor und Lektor unseres Blogs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: