Nachhilfe gesucht? Interview mit Max Kade von Studienkreis – Vater-Podcast Episode #36

Wir haben endlich mal wieder Besuch in den heiligen Podcast-Hallen: Max Kade ist Bereichsleiter Pädagogik & Produkt bei Studienkreis, der Nummer zwei im deutschen Nachhilfemarkt, und wir haben mit ihm über schwächelnde Schüler, optimierende Eiskunstlauf-Eltern sowie die Defizite im deutschen Schulsystem gesprochen. Unterhaltsam wie schlüssig hat Max uns erklärt, warum es keine gute Idee ist, seinen Kindern selbst Nachhilfe zu geben oder die Kids schon während der Grundschulzeit zur Nachhilfe zu verfrachten. Bonus-Content: exklusive Hintergründe zu Babyvaters ganz persönlicher Nachhilfe-Geschichte. Also: Hört gut zu, dann lernt ihr auch was!

Weiter unten findet ihr die Links zu den Studien, die wir besprochen haben.

Lieben Gruß, Lempi


 Hört euch unseren aktuellen Vater-Podcast direkt hier an!


Papa-Podcast in Farbe und bunt:

Hier könnt Ihr unseren Papa-Podcast abonnieren:

Android- und Desktop-Nutzer hören uns auf SoundCloud.
https://soundcloud.com/ichbindeinvadda 

soundcloud_ich-bin-dein-vater

Apple-Jünger abonnieren uns auf iTunes.
https://itunes.apple.com/de/podcast/ich-bin-dein-vater-von-v%C3%A4tern-f%C3%BCr-eltern/id1225732944?mt=2 

itunes_ich-bin-dein-vater

 


Show Notes unseres Vater-Podcasts #36

  • Studie der Bertelsmann Stiftung: Rund 1,2 Millionen Schüler in Deutschland im Alter von sechs bis 16 Jahren bekommen Nachhilfeunterricht – obwohl ein Drittel von ihnen befriedigende bis gute Noten hat. Wir diskutieren, ob da absturzgeänstigte oder übermotivierte Eltern hinter stecken. Einen Trend zur „Kommerzialisierung und Privatisierung an den Rändern der Bildungslandschaft“ diagnostiziert sogar eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung.
  • SPIEGEL Online: Der Präsident des deutschen Lehrerverbands hält nicht viel von Nachhilfe. Zitat: „Von den 1,5 Milliarden Euro, die Eltern im Jahr etwa für Nachhilfe ausgeben, sind wahrscheinlich mehr als eine Milliarde in den Wind geschossen.“ Wir haben Max gefragt, was er vom Präsidenten des deutschen Lehrerverbands hält und ob der Nachhilfemarkt von den Defiziten des öffentlichen Bildungssystems profitiert (Spoiler: na klar!).
  • Berliner Zeitung: Wie sieht die Nachhilfe der Zukunft in Zeiten aus, in denen junge Gründer ihre Mathe-Nachhilfe-App mal eben für 20 Millionen verkaufen? Antwort: Gar nicht so digital wie wir vermuten.

Unsere 36 Vater-Podcasts aus dem letzten Jahr

Podcast


Nichts verpassen – Unser Newsletter




Lempi

Lempi

Der Autor Thomas "Lempi" Lemken ist Papa von zwei Töchtern. Das bedeutet: Als einziger von uns lebt er mit gleich drei Frauen unter einem Dach. Neben seiner Funktion als Leithammel, ist er Gründungsmitglied, Stammautor und Lektor unseres Blogs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: