Blattkritik mit Marco Krahl von Men’s Health Dad – Papapod #32

Seit dem 10.04.2018 ist die 5. Ausgabe der Men’s Health Dad in Deutschlands Kiosken und Zeitschriftenläden erhältlich. Marco Krahl, Chefredakteur der Väter-Zeitschrift, bezeichnet die Entstehung des Blattes gerne als Geburt samt neunmonatiger Schwangerschaft. Wie tickt die Redaktion? Wie entstehen die Themen? Und was sind überhaupt typische Väterthemen? Darüber haben wir gesprochen.

marco-krahl_mens-health-dad

Das ist Marco mit einer feschen Jacke.

Das Magazin erscheint zwei Mal jährlich und richtet sich an Papas mit jungen Kindern. Ein Novum und echtes Alleinstellungsmerkmal in Deutschland. Oder kennt ihr ein Printerzeugnis, das sich an Väter richtet?

Ich habe mit Marco über den Redaktionsalltag gesprochen, wie seine Autoren mit Inhalten umgehen und was ein Thema benötigt, um es ins Blatt zu schaffen. Wir haben uns auch drei Artikel aus der aktuellen Ausgabe rausgepickt und sie besprochen. Ich fand besonders interessant, die unterschiedliche Arbeitsweise von Blogs und Print-Magazinen zu besprechen.

Wer sich für Vaterschaft interessiert, echte Life-Hacks und Inspirationen sucht, kann sich guten Gewissens das Heft kaufen. Es ist ein unbezahlte Empfehlung unsererseits. Wir finden es gut, wenn das Magazin vierteljährlich erscheint und sich auf dem deutschen Markt als Early Adopter etabliert.

Bis dahin wünschen wir euch viel Spaß mit unserem aktuellen Podcast mit Marco.

Danke Marco für das gute Gespräch!

Lieben Gruß,
Babyvater

Men’s Health Dad auf Facebook:
https://www.facebook.com/MensHealthDAD/


Android- und Desktop-Nutzer hören uns auf SoundCloud.
https://soundcloud.com/ichbindeinvadda 

Apple-Jünger abonnieren uns auf iTunes.
https://itunes.apple.com/de/podcast/ich-bin-dein-vater-von-v%C3%A4tern-f%C3%BCr-eltern/id1225732944?mt=2 


Hier ist unser Vater-Podcast:


itunes_ich-bin-dein-vater

soundcloud_ich-bin-dein-vater

Väter auf YouTube

Link zu unserem YouTube-Kanal


Unsere Vater-Podcasts im Überblick

Podcast


 

Nichts verpassen – Unser Newsletter




Babyvater

Babyvater

Der Autor Janni "Babyvater" Orfanidis gehört zu unserem Stammpersonal und ist einer der Gründer von "Ich Bin Dein Vater". Der gebürtige Kölner ist Ehemann, Kommunikationsberater und Vater von zwei Kindern (2011|2016). Aber ansonsten geht es ihm eigentlich ganz gut.

5 Antworten

  1. Thomas sagt:

    Es wäre besser gewesen, auf die Webseite zu verweisen statt auf Facebook. Ehrlich.

    Das ist übrigens die Webseite: http://www.menshealth.de/dad

  2. christoph sagt:

    Hallo,

    habe nur einen Verweis auf http://fathers.pl/magazyn/, das Magazin erscheint auch in englischer Sprache.

    Gruß
    Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: