Vater und Tochter beim Friseur: Die Angst vorm Kamm

Ich weiß nicht, wie es euren Kindern geht, aber meine Tochter hatte Zeit ihres Lebens Angst vorm Friseur. Sie hat vor vielen Dingen Angst, aber wenn Scheren und Wasser ihren Weg kreuzen, wird sie schnell hysterisch. In Schallgeschwindigkeit pressen sich die Tränen aus allen erdenklichen Winkeln des Gesichts ans Tageslicht. Das ist jetzt passé. Okay, es hat ganze fünf Jahre gedauert, aber hey, ich habe Zeit und so eine Beyonce Knowlsche Löwenmähne hat ja auch was – wenn man sie nicht täglich frisieren muss.

Noch schlimmer ist, dass ich auf einmal zum Thema Haare blogge. Bei mir korrelierte die Auswahl meines Friseurs immer mit seinem Tempo: Umso schneller desto besser! Der einzige Grund für meine jugendlichen Grunge-Haare lag in der Faulheit, zum Friseur zu gehen. Jetzt google ich nach passenden Friseuren für meine Kleine. Ich habe in den letzten fünf Jahren sehr viel dazugelernt und riskiere einen Blick in diese Parallelwelt voller Conditioner und dm-Hauls.

Kind-friseur

25 cm weniger Sorgen

Haare: Du kannst nicht ohne sie und auch nicht mit ihnen leben

Es wurde langsam zum Problem. Ich habe bereits in meinem Schwimmbad-Besuch durchschimmern lassen, dass meine Tochter viele Haare hat. Wenn beruflich alle Stricke reisen sollten, verkaufe ich ihre Echthaare an Orange-Trump. Kurz nach der Geburt frisierten wir ihr einen ausgewachsenen Sascha Lobo-Iro. Sie sah aus wie ein Monchichi, was wiederum das Sodbrennen meiner Frau während der Schwangerschaft erklären würde.

Keine Frage, ich finde Haare weltklasse! Das Problem, zu viele zu haben, hätte ich gerne. Aber sie haben auch ihre Schattenseiten. Welche das wären? Hier eine Auswahl:

  • Du hast ein Kind, das eine chronische Angst vorm Kämmen hat
  • Du hast ein Kind, das beim Waschen der Haare alles macht, nur nicht kooperieren
  • Du hast ein Kind, bei dem Friseure den gleichen Status haben, wie Gehirnchirurgen mit Fernuni-Abschlüssen
  • Du hast ein Kind, das durch das ständige Tragen von Haarbändern unlösbare gordische Knoten im Hinterhaar aufweist – was wiederum die Aversion gegen das Kämmen erklären könnte
  • Du hast ein Kind, das so viele Haare hat, dass Problemlöser wie Haarreifen keine Option darstellen. Der Grund: Unter der Last der Haare klappen sie immer nach vorne. So ein Balken vorm Gesicht steht vielleicht Geordi La Forge, bei meiner Tochter verursacht er lediglich Blindheit.
friseur-kind

Wenn vorne hinten ist…

Fünf Jahre warten, um einem Kleinkind Haare zu schneiden

Einmal legten wir selbst Hand an. Während Sie badete und hinterrücks!

Jetzt geht es klipp und klapp
Mit der Scher’ die Haare ab,
Mit der großen scharfen Scher’!
Hei! da schreit die Babytochter sehr.  – Der Struwwelpappa

Das war nun auch zwei Jahre her und die Haare waren so schief nachgewachsen, wie der Gesichtsausdruck von Claus Kleber.

Kita sei Dank! Ihre beste Freundin, nennen wir sie mal Esmeralda, geht zum Friseur und berichtet auch darüber. Sie hat wunderschöne sehr lange glatte Haare, die sich mit einem Haarreif (!) zu einem schneewittchenartigen Look verbinden. Babytochter hat wohl genau zugehört. Ich erkannte keinen Panikausdruck mehr in ihrem Gesicht, wenn ich das Wort F-R-I-S-E-U-R erwähnte. Ich roch meine Chance. Endlich würden wir den Kelly-Family-Gossenlook hinter uns lassen.

Ich fing vorsichtig an zu sagen, dass wir bald zum Friseur gehen. Ohne Antwort. Nach dem dritten Anlauf sagte sie ja. Der Startschuss für eine tiefgehende Recherche. Ungelogen, ich saß zwei Stunden vor diesem Google und recherchierte den richtigen Laden für unsere Mission. Folgende Parameter mussten stimmen:

  • Es müsste ein Samstag sein, weil in der Woche zu wenig Zeit bleibt
  • Der Laden müsste groß genug sein, am besten ein Quadrat, damit man rumlaufen kann
  • Sympathische Mitarbeiter: Websites, die keine Teamrubrik hatten, fielen per se aus dem Raster
  • Es musste ein Kinderangebot gelistet sein. Ihr lacht, das machen die wenigsten, wobei ich das sogar ein wenig nachvollziehen kann. Kleine Margen, viel Gewimmer und unvorhersehbare Terminabsagen wegen Krankheiten
  • Die Location darf höchstens 10 Minuten Autofahrt von uns zu Hause aus weg sein
  • Gute Parkplatzsituation, weil wir danach einkaufen gehen müssen. Und mit gut meine ich Parkplätze für Umme!
haare_friseur-kinder

Mehr Haare hat nur noch Chewbacca

Friseur in Köln

Ich hatte Glück und wohl einen Volltreffer gelandet. Velvet Hair ist der Laden des Vertrauens geworden. Das Bild auf der Homepage entspricht, bis auf einige Ausnahmen, dem realen. Man roch den italienischen Stallgeruch und bekam ein Gefühl für die Geräuschkulisse.

Die Friseurin, die meiner Tochter die Haare um 25 cm geschnitten hat, machte einen tollen Job. Zwischenzeitlich befürchtete ich schon das Schlimmste als sie durch ihre knotigen Stelle im Hinterkopf kämmte. Aber sehr sanft, mit Profiequipment und Haaröl. Meine Kleine fing natürlich an zu heulen, aber bevor sie Fahrt aufnahm, war es auch schon vorbei. Babytochter hat das toll gemacht und trägt jetzt eine Frisur mit „Treppen“, wie sie sagt.

friseur-kinder_tochter

Haarmasken und Pflege gegen Knoten bei Kinderhaaren

Die Friseurin briefte mich mehrmals. Ich müsste die Haare anders pflegen, damit die Knoten gar nicht erst entstehen. Masken, regelmäßige Friseurbesuche. Letzteres alle acht Wochen. Ich habe verstanden. Bisher haben wir keinen Conditioner benutzt. Sollte man auch nicht, oder? Gerade bei Babys nicht. Aber wie sieht das bei Kleinkindern aus?

Ich habe wirklich gar keinen Plan. Selbst bei dem Wort Masken, bin ich schon mental ausgestiegen. Meine Tochter hat es auch nicht verstanden. Haben wir etwa schon Karneval? Ich dachte Masken sind fürs Gesicht?

Ich werde mich etwas in die Thematik einlesen. Aber nicht jetzt. Ich bin nur froh, dass wir endlich ihre Angst überwunden haben. Das ist mir am wichtigsten! Auch wenn es fünf Jahre gedauert hat und ich immer noch gar keine Ahnung von dieser Parallelwelt habe.


Lass uns in Verbindung bleiben – Unser Newsletter




Related posts:

Babyvater

Babyvater

Der Autor Janni "Babyvater" Orfanidis gehört zu unserem Stammpersonal und ist einer der Gründer von "Ich Bin Dein Vater". Der gebürtige Kölner ist Ehemann, Kommunikationsberater und Vater einer Tochter. Aber ansonsten geht es ihm eigentlich ganz gut.

5 Antworten

  1. Heike sagt:

    Ein kleiner tipp: bürsten mit echthaarborsten und synthetischen Borsten. Gibt’s auch bei dm. Zippt nicht, auch bei den wirrsten Knoten.

  2. Schnitzelherz sagt:

    Ich kann zum tangle teezer noch die total repair Express Spülung von gliss Kur empfehlen. Sind halt Silikone drin, aber ich benutze das immer, wenn ich die Haare lang habe und meine Schwägerin (auch mit üppigen schwer kämmbaren Haaren gesegnet ist mir heute noch für die Empfehlung dankbar), hat halt den Vorteil, dass man es nicht auswaschen muss, also fällt das „doppelte“ Haare waschen wie bei einer normalen Spülung oder Kur weg. Es gibt auch in den einschlägigen drogeriemärkten verschiedene „leichtkämm-Shampoos und -Sprays.

  3. Johannes sagt:

    Wart mal ab bis sie älter wird. Dann kommt noch Kosmetik und Schminken, usw. dazu. Aber glaub mir, wenn du da mitmachst, wirst du der beste Papa aller Zeiten sein. Ich war gerade mit meinen Mädels (Frau und Tocher 15) in einem Kosmetikstudio und hab mir eine Männerkosmetik Behandlung machen lassen. Meine Haut strahlt und meine Damen auch 🙂

  4. Franziska Schwertfeger sagt:

    Sehr gut um lange verknotete Haare zu kämmen ist der „Tangle Teezer“. Gibt es online oder bei DM. Ich wünschte das hätte es zu meinen KinderZeiten schon gegeben, hätte mir und meiner Mutter viel Streit und Tränen erspart.! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.