Holidays are nice – ein Plädoyer für Urlaub mit Kind

Lempi

Lempi

Der Autor Thomas "Lempi" Lemken ist Papa von zwei Töchtern. Das bedeutet: Als einziger von uns lebt er mit gleich drei Frauen unter einem Dach. Neben seiner Funktion als Leithammel, ist er Gründungsmitglied, Stammautor und Lektor unseres Blogs.

4 Antworten

  1. BNG sagt:

    # Ferienhäuser sind top! Da stimme ich voll uns ganz zu, gerade wenn die Kleinen zu klein zum Kids club sind. Auch reist bei uns noch der Stubentiger mit seiner Logistik (Transportbox, Klo,Streu, Futter) mit, sodass die Ferienhäuser bisher sehr gut geeignet waren.

    Unser Auto sieht immer ähnlich aus, wobei wir zusätzlich noch einen Anhänger für die ganze Logistik haben.

    ?????Was haltet ihr von einer kleinen Sammlung von Ferienhäusern, die kindererprobt sind und wo einzelne Familien schon gute Erfahren gemacht haben – damit meine ich nicht Center Parcs und Landal, sondern gerade die kuschligen Häuser mit Kamin, Sauna, Eckbadewanne mit Blubber (Badewanne ist z.B. ein Muss in meinen Augen als Wasch- und Spaßlandschaft für die Kleinen)…und auch in netter Umgebung?!!??!?!

  2. Ach, da bin ich aber über die Gegendarstellung dankbar! Dem ist nichts hinzuzufügen 🙂 Ach doch: herliches Foto von dem vollgepackten Auto…

  3. PapaDoc sagt:

    Lempi, ICH BIN ENTSPANNT!!!!!!!!!!!! WANN MERKST DU DAS ENDLICH?????

    Julchen hat die Sache in die Hand genommen. Machen wir uns also nichts vor, die Sache ist gelaufen.
    Wahrscheinlich gehen wir Wandern und schlafen in einem Familienhotel 🙁
    Man, wie ich mich freue…. Ich werde berichten.

    • Ulrike sagt:

      Es gibt Schlimmeres als Urlaub unter Gleichgesinnten und „Leidensgenossen“ in einem Familienhotel… Meine Erfahrungen waren durchweg positiv und Erholung und Zeit für die Eltern sind eigentlich sicher. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.