Bettgeschichten

PapaDoc

PapaDoc

Der Autor Thomas "PapaDoc" Guntermann ist gleichzeitig der Namensgeber unserer Kommunikationsagentur, in der wir eigentlich alle zusammenarbeiten. Er gehört zum Gründungsteam dieses Blogs, ist Stammautor und lebt mit seiner Frau und Sohn im beschaulichen Kölner Vorort Hürth (Buuuh).

1 Reaktion

  1. Vatter Sven sagt:

    Sehr schöner Artikel. Wir hatten Glück und nach 14 Monaten nur zwei Betten gekauft. Dafür gab es zwei Fehlversuche in Sachen „Schlaf/Spielstätten am Tag“ mit einer Babyhängematte und einem Laufstall. Beides wurde auch gegen jeden Vorsatz auf total emotionaler Basis (Wenn die angeheiratete Tante Erzeiherin ist, kommt so was wohl vor….) gekauft. Der Nutzungsgrad war und ist bei Null. Die Hängematte funktionierte weder im Säuglingsalter, noch jetzt und wohl auch nicht bis zum Erreichen der maximalen Tragfähigket von 15 Kilo. Dem Laufstall konnte wenigstens eine sinnvolle Funktion zum „Spielzeugsammelplatz“ zugetragen werden.
    Grüße
    Sven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.